• Innerhalb von 5 Minuten per E-Mail geliefert
  • Wir bieten Ihnen den besten Preis
  • Sicheres Bestellen
Support

Chatten Sie mit uns.

10 TIPPS ÜBER WINDOWS, DIE SIE NICHT WISSEN

Viele Leute sitzen fast jeden Tag am Computer. Wahrscheinlich arbeiten Sie fast täglich mit Windows 7 oder Windows 10. Aber kennen Sie alle diese Betriebssysteme? Es stellt sich heraus, dass Windows noch viele Geheimnisse für viele Computerbenutzer hat. Es gibt viele nützliche Tipps und Tricks, die das Arbeiten mit den verschiedenen Windows-Versionen erleichtern. Kennen Sie diese 10 Tipps zu Windows?


Tipp 1. Nützliche Verknüpfungen in Windows

Die Maus wird oft zum Kopieren von Dateien oder zum Einfügen von Text in eine Datei verwendet. Es gibt jedoch Verknüpfungen für diese Art von Vorgang. Grundlegende Kombinationen wie Strg + C (Kopieren) und Strg + V (Einfügen) werden den meisten Leuten bekannt sein. Es gibt viele weitere Tastenkombinationen, die ein effizienteres Arbeiten ermöglichen. Machen Sie die Tastatur zu Ihrem besten Freund und verwenden Sie die folgenden Tastenkombinationen in Windows:

Windows-Logo-Taste + L: (Sperren). Haben Sie eine Pause oder wollen Sie einen Kaffee trinken? Versuchen Sie aus Sicherheitsgründen immer, Ihren Computer oder Laptop zu sperren. In Windows 7 und Windows 10 ist es nicht notwendig, mit der Maus zum Startbildschirm zu gelangen. Drücken Sie einfach die Windows-Logo-Taste + L und der Computer ist innerhalb einer Sekunde gesperrt.

Alt + F8: (Passwort auf dem Anmeldebildschirm anzeigen). Wenn Sie sich auf dem Windows-Anmeldebildschirm anmelden, sehen Sie Punkte, wenn Sie das Passwort eingeben. Möchtest du, dass dein Passwort beim Einloggen angezeigt wird? Dies ist mit der Tastenkombination Alt + F8 möglich. Stellen Sie sicher, dass niemand Sie beobachtet.

Alt + Pfeil nach links: (Seite zurück). Sie besuchen oft zahlreiche Seiten im Internet. Es passiert regelmäßig, dass ein Benutzer zu einer vorherigen Seite zurückkehrt. Sie können dann die Maus verwenden und auf den linken Pfeil im Browser klicken. Es ist viel einfacher, die Tastenkombination Alt + Pfeil nach links zu verwenden.

Strg + E: (Wählen Sie die Adressleiste). Sie benötigen keine Maus, um eine URL in die Adressleiste des Browsers einzugeben. Verwenden Sie einfach die Tastenkombination Strg + E und der Cursor erscheint automatisch in der Adressleiste.


Tipp 2. Verwenden Sie virtuelle Desktops

Möchten Sie den Überblick behalten und zwischen verschiedenen Anwendungen wechseln? Dann sind virtuelle Desktops die ideale Lösung. Diese Funktion kann durch Drücken der Tastenkombination Windows Logo Taste + Tab aktiviert werden. Mit der Schaltfläche "+ Neuer Desktop" erstellen Sie einen zusätzlichen Desktop. Zum Beispiel ist es möglich, Ihre Spiele auf einem Desktop zu verwenden und verwandte Programme auf einem anderen Desktop zu verwenden. Sie können problemlos zwischen den verschiedenen Desktops mit demselben Tastenkürzel wechseln.


Tipp 3. Zeigen Sie erweiterte Funktionen schnell an

Das neue Startmenü von Windows 10 hat ein schönes Design mit zahlreichen Optionen. Manchmal kann dies für den Benutzer unklar sein. Was viele Leute nicht wissen ist, dass ein einfaches Menü verfügbar ist. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Startlogo in der Taskleiste. Ein stark vereinfachtes Menü erscheint nun. Auf diese Weise erscheinen schnell und bequem angeordnete Funktionen wie Eingabeaufforderung, Explorer und Task-Manager.


Tipp 4. Zeigen Sie schnell den Desktop in Windows an

Manchmal möchten Sie schnell zum Desktop navigieren, aber es sind viele Programme geöffnet. Sie müssen nicht alles mit der Maus minimieren. In der Taskleiste befindet sich ein schmaler schwarzer Balken ganz rechts in der Ecke. Klicken Sie hier, um alle Programme zu minimieren und den Desktop anzuzeigen. Mit der gleichen Schaltfläche können Sie dann alle Programme erneut öffnen.

Eine weitere Option zum Anzeigen des Desktops ist die Verwendung der Tastenkombination Windows-Logo-Taste + D. Mit der gleichen Tastenkombination erscheinen dann alle minimierten Programme erneut.


Tipp 5. Entfernen Sie Werbung im Startmenü

Vielleicht haben Sie in Windows 10 bemerkt, dass Werbung im Startmenü angezeigt wird. Dies wird von vielen Windows-Benutzern als störend empfunden. Zum Glück ist das einfach abzuschalten. Gehe zu Startmenü> Einstellungen> Persönliche Einstellungen> Start. Deaktivieren Sie "Show gelegentliche Vorschläge in Show Start". Die irritierenden Anzeigen werden nicht mehr angezeigt.


Tipp 6. Digitaler Assistent Cortana

Windows 10 hat einen intelligenten Assistenten namens Cortana. Die praktische Funktion funktioniert ungefähr so wie Siri und Google Assistant. Zum Beispiel ist es möglich, Ihre Agenda einfach zu verwalten oder Anwendungen schnell zu starten. Ein Nachteil ist, dass Cortana noch nicht auf Niederländisch verfügbar ist.

Um die Funktion trotzdem nutzen zu können, müssen Sie über Start> Einstellungen> Zeit & Sprache> Region und Sprache in den USA einrichten. Sie müssen auch die Sprache von Windows 10 zu Englisch ändern. Hinweis: Dadurch wird der Windows Store der Region geändert und einige Anwendungen sind möglicherweise nicht mehr verfügbar.

Dann loggen Sie sich erneut unter Windows ein und es ist möglich, den digitalen Assistenten zu verwenden. Cortana kann über "Einstellungen" im Startmenü eingestellt werden. Sie können Cortana dann verwenden, indem Sie auf die Windows-Schaltfläche klicken.


Tipp 7. Starten Sie schneller

Den Computer schneller starten: Wer will das nicht? Viele Windows-Benutzer wissen nicht, dass dies dank einer versteckten Funktion möglich ist. Navigieren Sie zu Systemsteuerung> Hardware und Sound> Energieoptionen> Ändern Sie das Verhalten der Netztasten. Aktivieren Sie hier die Option "Schnellstart aktivieren". Der Computer führt nun bestimmte Prozesse im Hintergrund aus, wenn der Computer heruntergefahren wird. Dadurch wird der Computer viel schneller gestartet.


Tipp 8. Nehmen Sie Videos einfach auf

Um Bildschirmvideos aufzunehmen, benötigen Sie in Windows 10 kein externes Programm. Standardmäßig ist die Xbox App auf diesem Betriebssystem installiert. Verwenden Sie die Tastenkombination Windows + G, um die Spielleiste zu öffnen. Dann bestätige, dass die Spielleiste geöffnet werden kann. Dann starten Sie einfach einen Screenshot, indem Sie auf den roten Knopf klicken. Drücken Sie "Stop", um die Aufnahme zu stoppen und speichern Sie sie automatisch im Ordner "Videos".


Tipp 9. Spielen Sie klassische Windows-Spiele

Auch Spiele wie Patience und Freecell? In Windows 10 scheinen diese Spiele von der Erdoberfläche verschwunden zu sein. Seien Sie versichert, es wird weiterhin möglich sein, diese klassischen Spiele zu spielen. Navigieren Sie im Startmenü zum "Microsoft Store". Hier ist es möglich, die Microsoft Solitaire Collection herunterzuladen. Nach der Installation finden Sie die Spiele "nur" unter dem Startmenü.


Tipp 10. Hängen Sie häufig verwendete Programme an die Taskleiste an

Verwenden Sie regelmäßig Programme wie Word, PowerPoint oder Spotify? Dann müssen Sie nicht ständig das Startmenü verwenden, um diese Anwendungen zu öffnen. Es ist einfach, häufig verwendete Programme und Dateien an die Taskleiste anzuhängen. Öffnen Sie ein Programm oder eine Datei und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der Taskleiste. Klicken Sie auf "An Taskleiste anhängen". Die Anwendung wird nun standardmäßig in der Taskleiste angezeigt.


Tipps für Windows selbst anwenden?

Wir hoffen, dass Sie nach diesem Blog noch schneller mit Windows arbeiten können. Möchten Sie alle Tipps und Tricks anwenden, aber noch nicht mit Windows arbeiten? Sehen Sie sich die vorteilhaften Windows-Lizenzen von SoftwareLicense4U an. Wir haben immer die neuesten Versionen von Windows auf Lager!


Angebote anzeigen